Sie ertappen sich immer wieder dabei instinktiv und reaktiv auf Alltagssituationen mit und ohne Hund zu reagieren und haben anschließend ein schlechtes Gewissen, weil Sie doch mal wieder laut geworden sind, ohne es zu wollen? Sie wünschen sich regelmäßig gelassener mit den unerwünschten Ratschlägen und Meinungen anderer Menschen umgehen zu können? Kritik an ihrem Umgang mit Ihrem Hund nehmen Sie sich sehr zu Herzen? Hundebegegnungen sorgen für Nervenflattern und Schweißausbrüche? Ihre eigene Unsicherheit überträgt sich im Alltag oft auf Ihren Hund und Sie wünschen sich mehr Souveränität und innere Ruhe? Ihr Tagesablauf ist turbulent und Sie wünschen sich mehr Struktur, auch um Ihr Training besser planen zu können? Begegnungen und Interaktionen mit anderen Menschen und Hunden werfen Sie oft emotional aus der Bahn und Ihnen fehlt die Gelassenheit die Dinge zu akzeptieren, die Sie nicht ändern können und die Motivation an den Problemen zu arbeiten, die Ihnen das Leben schwer machen?

 

Ich helfe Ihnen gerne dabei Ihre Kernprobleme zu identifizieren und Lösungsansätze zu erarbeiten, die Ihnen ermöglichen Ihren Alltag selbstbewusst, gelassen und mit einer positiven Grundeinstellung zu bestreiten. Das Coaching findet per Videochat statt und in den zeitlichen Abständen, die mit Ihrer Zeitplanung am besten vereinbar sind. Ich gebe Ihnen Hausaufgaben und Denkanstöße und erforsche durch gezielte Fragestellungen mit Ihnen zusammen die Ursachen für die Dinge, die Sie davon abhalten Ihr Leben so zu leben, wie Sie es sich wünschen.

 

Coaching für Hundehalter*innen per Videochat

 

Kennenlerngespräch (30 Minuten): kostenlos

Einzelgespräch (60 Minuten): 50 €

5er-Karte: 230 €